Alle Artikel in: Haarschmuck

Haarbande – Haarschmuckaufbewahrung

Hi ihr Lieben, diesen Monat zeigen wir euch, wie wir unseren Haarschmuck aufbewahren. Ganz am Anfang habe ich alles in ein Ikea-Utensilo gesteckt, mittlerweile lagere ich meinen Haarschmuck etwas anders, so dass ich ihn auch immer gleich gut sehen kann. Denn den Schmuck, den ich nicht sehen kann, den trage ich auch nicht. Fangen wir mal mit meinem Haarschmuck an, den ich irgendwie nicht mehr so recht trage (vielleicht sollte ich mal in mich gehen und ihn verkaufen/verschenken). Diesen lagere ich in diesem wunderschönen Nutellaglas. Meinen Lieblingsschmuck (Haarstäbe und Forken) lagere ich in einem Blumentopf gefüllt mit Reis. Meine Ficcare habe ich einfach an meine kleine Aufbewahrungsbox geklemmt. Die steht in meinem Bad und ist so gut sichtbar für mich. Und meine ganzen Flexis habe ich an ein Tuch gehangen. Da es das schon war und mir das irgendwie zu wenig vorkam, habe ich mal noch zwei Freundinnen aus dem Forum gefragt, ob ich euch ihre Haarschmuckaufbewahrung zeigen darf. Ich darf! 🙂 Vielen Dank nochmal an dieser Stelle Chrissy die Bastelqueen hat aus einem Kissenbezug ein …

Haarbande – Haarschmuck

Letzten Monat habe ich beim Haarbande Thema „Haare schneiden“ ja ausgesetzt, aber heute bin ich wieder dabei. Ich habe mich entschieden, nicht einfach alles, was ich so an Haarschmuck besitze, zu zeigen, sondern nur die Stücke, die ich momentan täglich trage. Das ist ganz schön wenig, wenn man bedenkt, was ich alles so besitze.  Ja, im Moment sind es wirklich nur die 4! Keine Papanga, keine Flexis… allerdings muss ich sagen, ist das auch etwas dem Winter geschuldet. Ich trage immer Mütze und Flexis verhaken sich darin und mit Papanga-Dutt ist das irgendwie doof. Mit den Stäben und den Ficcare hält alles so wie es soll. Meine Ficcare Golden Jade habe ich ja bereits vorgestellt. Ich hatte mich ja immer sehr gesträubt, eine zu kaufen, aber um diese kam ich dann dank einer Freundin nicht herum. Zum Glück. Es gibt schon einen gewaltigen Unterschied zwischen den echten und Fakes. Die echten Ficcare halten einfach den ganzen Tag. Perfekt für den Alltag. Kürzlich hatte ich dann das Glück, dass eine Langhaardame mehrere günstigere Haute Couture in …

Haarstab von Drechselkunst & Farbe

Dank der lieben Chrissy habe ich, wie ihr schon auf Instagram sehen konntet, einen wunderbaren neuen Haarstab bekommen. Und jetzt wollte ich euch einfach mal ein paar Detailfotos vom Haarstab zeigen 🙂 Hier seht ihr ihn noch einmal auf einem ordentlichen Foto im Nuvi-Bun. Und hier ein paar Detailaufnahmen. Der Stab besteht aus amerikanischem Nussbaum mit Inlays aus Glitter, Perlmutt-Splitter, Swarovskisteinchen und Gießharz. Ich war sofort hin und weg.  Leider kann man keine Costum Orders mehr bei Drechselkunst & Farbe bestellen, finden wir ziemlich schade, aber kann man ja leider nicht ändern. Tags: haare, haarschmuck

Ficcare – Pearlized – Golden Jade

Seit wenigen Wochen habe ich nun auch eine echte Ficcare. Ich wollte mir ja eigentlich nie eine kaufen, weil sie mir echt einfach zu teuer sind – zumal es bei einigen Freundinnen immer mal wieder zu Materialfehlern kam. 50 EUR für etwas, was auch noch oftmals Fehler hat? Nein danke… Gefallen hat mir aber schon lange die Pearlized Golden Jade.  Nun ist es passiert, dass genau diese einer Freundin aus Versehen in den Warenkorb gesprungen ist und ihr grün üüüüberhaupt nicht steht und sie nun dringend wen gesucht hat, der ihr diese Ficcare abnimmt. Da habe ich mich also erbarmt und bin seit dem stolze Besitzerin dieser wunderschönen Ficcare in M: Ich muss sagen, ich verstehe schon, wieso sie beliebter sind, als die Fakes aus Plastik. Die Metallspangen halten einfach viel besser. Da rutscht gar nichts mehr.  Meine ist auch absolut in Ordnung und hat keine Bläschen etc. Ob ich mir noch eine zweite kaufen werde, weiß ich allerdings noch nicht. Tags: haare, haarschmuck

Flexi of the Month May 2015 – Grace

Endlich sind sie angekommen – die Grace Flexis. Als sie im Mai herauskam, konnte ich mit ihr überhaupt nichts anfangen und habe sie mir deswegen auch nicht bestellt. Als ich sie aber bei Freundinnen gesehen habe, habe ich es sehr schnell bereut. In meinen Augen ist sie die schönste Flexi, die es bisher gibt. Vor allem sieht sie sehr edel aus. Bestellt habe ich sie mir in den Größen XS und XL, zudem die Youpins. Natürlich möchte ich euch die Fotos nicht vorenthalten:   Die Grace in XS trage ich bereits bei den Fotos, die ich mit Sophie gemacht habe. Da war sie leider nur geliehen. Dank des Black Fridays bei Lillarose konnte ich mir nun meine eigenen kaufen. (Zum Black Friday kommen noch einmal alle FOTM ins Angebot. Ein Glück für alle, die sie zu spät entdeckt haben oder sie, wie ich, erst später lieben lernten.) Die Youpins hatte ich mir leider länger vorgestellt. Es ist gar nicht so einfach, sie in die Frisur zu stecken, ohne, dass sie gleich wieder zerfällt. Man will sie ja …

Senza Limiti Haarschmuck

Nun war ich am 7. November beim Senza Limiti Treffen in Berlin (Beitrag mit vielen Fotos findet ihr hier) und habe euch noch gar nicht meine Eroberungen gezeigt. Das möchte ich gleich nutzen, um euch meinen gesamten Schmuck von Senza Limiti vorzustellen. (Keine Angst, es hält sich echt in Grenzen.) Leider sind die Tragefotos nicht so toll. Ich leide Fellwechsel bedingt gerade unter ganz schönem Haarausfall, wodurch sich mein Zopfumfang ziemlich verringert hat. Dadurch sind einige Stäbe/Forken im Moment zu lang. Vor allem der Geschenkstab..  Fangen wir mal mit meinen Eroberungen vom Treffen an, da hätten wir einmal die Bonbon mit petrolfarbener Kugel. (Leider kann ich euch nicht die genaue Bezeichnung sagen, die finde ich bei Senza nicht.) Ich bin nach wie vor von der Farbe begeistert, denn sie fällt in meinen roten Haaren so richtig schön auf. Dazu habe ich mir noch eine Norsi 43 in Vergoldung gekauft. Eigentlich habe ich ja schon zwei Norsis, aber die war so günstig und so hübsch.. 😀 Und hier noch im Haar. Dann gibt es bei Senza …

Flexi-Aufbewahrung und neuer Haarschmuck

Kürzlich habe ich davon geschrieben, dass die Aufbewahrung meiner Flexis nicht so optimal ist. (Ein Topf voller Reis und die Dinger rein gehangen.. vor allem bei den Minis eine sehr friemelige Angelegenheit, da sie ständig herunterfallen.) Bei einigen Mädels aus dem Langhaarforum habe ich gesehen, dass sie die Flexis (oder auch Ficcare) an Tücher klemmen. Ich habe mir also einen schönen Klebehaken besorgt und an meine Schlafzimmertür geklebt. Da war noch Platz 😀 Die Tücher kann ich immer wechseln, momentan hängt da eines, das ich dieses Jahr irgendwie noch nicht getragen habe. Ich GLAUBE das sind alle Flexis, die ich momentan besitze. Ein paar habe ich verkauft. Vielleicht finde ich auch einige nicht, aber ich glaube, das waren wirklich alle. Ist also noch überschaubar. Allerdings ist Ende November Black Friday.. da kommen nochmal alle Flexis of the month zurück und ich habe ja ein Auge auf die Grace geworfen, bei der ich erst viel zu spät entdeckt habe, dass sie mir gefällt. Die wird also mindestens in zwei Größen noch einziehen. Und die Ruby, welche …

Flexi8 von Lillarose – Neuzugänge

Im Moment macht lillarose gefühlt jeden Monat einen Sale und bringt mehrere neue Flexis, zum Teil auch Limited Editions, heraus. Gut für den Geldbeutel ist das nur bedingt. Man spart zwar Geld, aber kauft auch mal dezent mehr. Aber Flexis kann man sowieso nicht genug haben 😀 Ich habe bei diesem und letzten Sale zugeschlagen. Die vom Sale aus August sind jetzt bei mir, die eine! vom Sale Ende September ist noch unterwegs. Es wird eine Eule in XL. Ich lauere ja etwas auf den Black Friday. Meistens gibt es dann noch einmal richtig fette Rabatte und alte Flexis of the Month kommen wieder ins Sortiment. Ich ärgere mich nämlich, dass ich Mai diesen Jahres nicht zugeschlagen habe, die Grace ist einfach wunderschön und passt zu jedem. Leider hatte sie mir auf den Bildern nicht so gefallen, erst live habe ich gemerkt, wie schön sie ist. Momentan ist sie nicht mehr erhältlich. Neu dazugekommen sind jetzt folgende bei mir: Diese Flexi habe ich aus der Tauschbörse. Was man schlecht sieht – sie hat keine silberne Basis, …

Papanga

Ihr habt sie bestimmt auch schon gesehen – die Telefonkabelhaargummies. Ich bin vor ca. 2-3 Jahren mal auf die (meiner Meinung nach) Originale von Papanga gestoßen.  Sie gefallen mir besonders gut, weil es sie einfach in so vielen schönen Farben gibt und sie nicht viel kosten. (Die kleinen 1,80 EUR und die großen 2,60 EUR) Invisiboobles, wie man sie z.B. im Müller, DM oder in diversen Frisurbedarfsläden findet, erscheinen mir in etwa so groß wie die kleinen Papangas – für meine Bedürfnisse doch etwas zu klein. Ich benutze die Haargummies nur ab und zu für Pferdeschwänze, meistens mache ich Dutts damit und dafür brauche ich die Großen. Das ist meine kleine Sammlung. Es gibt noch einige Farben, die ich gern hätte, aber man muss es ja nicht übertreiben. Ich hab gelesen, dass die Papangas nach einer Weile ausleiern, aber das ist mit normalen Haargummies, die schädlicher für die Haare sind, noch viel schlimmer. Meine sind bisher noch gut in Form. Außerdem sollen Papangas weniger Spliss verursachen, durch ihre Struktur. Weiß jetzt nicht, ob ich das …

Fake-Ficcare

Mich hat Dank einer Freundin eine neue Sucht gepackt – Haarspangen lackieren. Weil sie von der Form her wie Ficcare aussehen, aber keine echten sind, nennen wir sie halt Fake-Ficcare. (Mir sind die echten ja ehrlich gesagt etwas zu teuer, dennoch liebäugel ich gerade mit der neuen Kollektion der Lotus, wenn sie erhältlich sind.. aber der Preis.. mimimi) Der Vorteil am selbst lackieren liegt klar auf der Hand: Ich kann sie machen, wie sie mir gefallen und herumexperimentieren. Ich habe noch so viele Ideen und viel zu wenig Rohlinge. (Ich kaufe sie immer, wenn ich vorbeilaufe bei Bijou Brigitte. Leider haben die nicht immer welche, und wenn, dann meist nur ein bis zwei) Gestern bekam ich ein Paket von einer Freundin, dort waren drei Mini-Rohlinge drin und gaaaaanz viel Nagellack, also wirklich ganz viel. Und Nagelsticker. Ihr seht, damit kann ich mich erstmal ein wenig austoben. (Ich gebe aber auch noch was ab.)  Jetzt hab ich euch aber bestimmt neugierig gemacht. Viele kann ich noch nicht vorweisen, drei Stück sind es momentan, da ich eine etwas …